Aktuell.

Being with Animals – Ist es möglich, mit Tieren zu reden?

Samstag, 2. Februar 2019, 17:15 Uhr mit Regisseurin Salome Pitschen, Protagonistin Monika Obi und Hündin Bina Die Filmemacherin Salome Pitschen erkundet verschiedene Methoden der Kommunikation zwischen Tier und Mensch. Sie will verstehen, was in ihrer leicht erregbaren Hündin Bina vorgeht. Auf ihrer Reise von der Schweiz nach England und in die USA lernt sie zwei …

#FEMALE PLEASURE – Fünf Frauen, fünf Kulturen, eine Geschichte

Donnerstag, 24. Januar 2019, 19:30 h, als Gast Regisseurin Barbara Miller weitere Vorstellung am Sonntag, 27. Januar 2019, 19:30 h Die aus dem Speicher AR stammende und am Filmabend anwesende Regisseurin Barbara Miller (FORBIDDEN VOICES, 2012) zeigt in ihrem aktuellen Film, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitenden (vorwiegend männlichen) Mechanismen sind, die …

Silvester im Kino

Noch nichts geplant am Silvester? Dann sind Sie bei uns richtig! Wer den tollen Schweizer-Film „Wolkenbruch“ noch nicht gesehen hat, bekommt am 31. Dezember um 17.15 h nochmals die Gelegenheit. Anschliessend ist die Rosenbar geöffnet, und die Genossenschaft offeriert Ihnen gerne ein feines Glas Weisswein.

Mehr Kinderfilme im Rosental

Wir möchten mehr Kinderfilme in unserem Kino zeigen – nicht wie bisher nur am Sonntagnachmittag. In den Monaten November und Dezember 2018 spielen wir darum zusätzlich am Mittwoch Nachmittag um 14 Uhr einen weiteren aktuellen Kinderfilm. Bitte weitersagen!!

Tournéefestival: Cinema Italiano 2018

  Filme, die uns betreffen  ‚Die einen bauen Mauern, die anderen versuchen, sie einzureissen‘, sagt die Hauptfigur im federleichten „Come un gatto in tangenziale“. Grenzen, Gräben und Vorurteile sind wiederkehrende Themen im diesjährigen, zehnten Tourneefestival CINEMA ITALIANO. In der fulminanten Mafia-Komödie „Ammore e malavita“ stehen die organisierte Kriminalität und die Welt jener, die sich täglich …